Fachwerkhäuser in der Innenstadt

Aktuell

PFULLINGENS NEUE MITTE: Marktplatzeinweihung von März bis Oktober


Im Mai 2021 begannen die umfangreichen Bauarbeiten zur Neugestaltung des Pfullinger Marktplatzes. In diesem Frühjahr sollen sie fertiggestellt und „PFULLINGENS NEUE MITTE“ feierlich eingeweiht werden. Anstelle eines einmaligen Stadtfestes wird es eine ganze Reihe an Festen, Konzerten, Darbietungen, Marktaktionen und Feierlichkeiten geben, die von Ende März an über das ganze Jahr hinweg die Pfullingerinnen, Pfullinger und auch Gäste der Stadt aus Nah und Fern auf dem neuen Marktplatz zusammenbringen.

Die Veranstaltungsreihe steht auch optisch unter dem Banner „PFULLINGENS NEUE MITTE“, dessen Logo schon heute in Form zweier Flaggen über dem neuen Marktplatz weht. Das Design wird in den kommenden Wochen und Monaten online und offline auf die Events hinweisen, die zum Reigen der Marktplatzeinweihung gehören.

Logo Neue Mitte

Die Pfullinger Kultur, die Vereine, die Bildungseinrichtungen der Stadt und die Verwaltung arbeiten Hand in Hand, um „PFULLINGENS NEUE MITTE“ in ihrem Eröffnungshalbjahr mit Leben zu füllen. Von März bis Oktober wird hierfür eine Bühne auf dem Pfullinger Marktplatz aufgebaut sein, die für Aufführungen aller Art zur Verfügung steht – eine Mail an das Kulturteam der Stadt (kultur@pfullingen.de) genügt, um die Bühne zu reservieren sowie nähere Informationen zu erhalten. Der herzliche Aufruf geht an alle Vereine, Gruppen und Solo-Künstlerinnen und -Künstler der Stadt, von der kostenlosen Bühne Gebrauch zu machen.

Pfullingens neuer Marktplatz

Eine Übersicht der Veranstaltungen auf und um die Marktplatzbühne gibt es online auf der städtischen Homepage unter www.pfullingen.de/neuemitte. Es handelt sich um eine offene Veranstaltungsreihe - das heißt, es können jederzeit neue Events hinzukommen, die dann dort in der Übersicht zu finden sind. Die Veranstaltungsreihe wird gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg.

Logo Landesministerium

Direkt nach oben