Volltextsuche auf: https://www.pfullingen.de
Fachwerkhäuser in der Innenstadt
  • Lassen Sie sich den Text der Seite vorlesen
  • Zoomeinstellungen öffnen

Aktuell

Sonder-Newsletter Stadtbücherei "Lieferservice"


Stadtbücherei bietet Medien-Lieferservice auch in Pfullingen

 
Die Stadtbücherei Pfullingen bietet ihren Leserinnen und Lesern neben der Onleihe Neckar-Alb www.onleihe.de/neckar-alb ab sofort auch einen Lieferservice für „analoge“ Medien an, wie z. B. Bücher, Brettspiele, CDs, DVDs oder Konsolenspiele.

Wer in Zeiten von Corona nicht vor die Haustüre möchte oder dringend Nachschub an „geistiger Nahrung“ braucht, der darf sich gerne unter Angabe der Leserausweis-Nummer in der Bücherei melden.

Kontaktmöglichkeiten
E-Mail      stadtbuecherei@pfullingen.de
Telefon    07121-7030 4200
Post         Stadtbücherei, Passy-Platz 1, 72793 Pfullingen


Am besten recherchiert man vorher selber im Online-Katalog der Bücherei unter https://wwwopac.rz-kiru.de/pfullingen, ob das gewünschte Medium auch tatsächlich verfügbar ist.

Das Bücherei-Team schnürt aber auch gerne Überraschungspakete, wenn man z. B. ein Thema oder eine Altersgruppe nennt. Pro Leser können max. 10 Medien bestellt werden.

Die Medien werden frei Haus innerhalb Pfullingens dienstags von 14 bis 16 Uhr geliefert bzw. donnerstags von 10 bis 12 Uhr.

Die Medien-Lieferung wird vor der  Haustür abgestellt, es wird geklingelt und gewartet, bis die Tasche entgegen genommen wurde.

Eine Medien-Rückgabe kann nur auf diesem Weg erfolgen, allerdings sollten die Medien separat in einer Tasche verpackt sein (max. 10). Diese werden dann drei Tage in der Bücherei separiert und anschließend geputzt, bevor sie wieder in die Ausleihe können.


Keine Langeweile in der Zeit zuhause - einige hilfreiche Links und Hinweise

  • Die Veranstaltungs-Reihe "Sing'n'Play" mit einem kleine Video für daheim: https://youtu.be/j0skE5taeH4
  • Das Angebot der Stiftung Lesen umfasst digitale Vorlesegeschichten, (Vor-) Lese-Apps, Buchtipps, Bastel- und Aktions-Ideen sowie Material für Lehrkräfte. Diese Aktion wurde gestartet, um die vielen Familien und Kindern in Deutschland, die zuhause sind, mit guten und spannenden Geschichten und Aktionen zu unterstützen. Das Angebot richtet sich an Familien aber auch an Lehrkräfte: www.stiftunglesen.de/vorlesen-corona
  • Eine digitale Plattform mit vielfältige Möglichkeiten nicht nur zum gemeinsamen Lernen, sondern auch zum individuellen Lesen und zum Homeschooling und zum heimischen Lesenhttps://www.onilo.de/entdeckerlizenz
  • Wer von den Kindern selber aktiv werden möchte, kann der Bücherei auch seine eigenen Lese-Tipps abgeben, Junior-Lesetipps "Von Kindern für Kinder": https://www.pfullingen.de/ceasy/resource/?id=9507&download=1

Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK