• Lassen Sie sich den Text der Seite vorlesen
  • Zoomeinstellungen öffnen
Volltextsuche auf: https://www.pfullingen.de
Volltextsuche auf: https://www.pfullingen.de
Fachwerkhäuser in der Innenstadt

Aktuell

Zwei Schüler der Musikschule Pfullingen Preisträger beim Jugendwettbewerb in Pliezhausen


Beim Jugendwettbewerb 2019 des Akkordeonverbandes im DHV-Bezirk Neckar-Alb, der vor Kurzem in Pliezhausen stattgefunden hat, haben zwei Schüler der Musikschule Pfullingen jeweils den ersten Preis in der Altersgruppe 2 erreicht.
 
Die zehnjährige Fengni Xiong und Michael Heidt (11 Jahre), die bereits im April beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert" in der Wertung "Solo – Akkordeon" die ersten beiden Plätze belegten, erreichten ebenfalls in dieser Kategorie beim Jugendwettbewerb den jeweils ersten Platz in der Altersgruppe 2.
Zum Sieg beim DHV-Wettbewerb wurde Michael Heidt für seine besonderen musikalischen Leistungen außerdem noch ein Sonderpreis zugesprochen.
 
Für das Pfullinger Akkordeonorchester des Schwäbischen Albvereins startete Bjarne Christensen, der zum ersten Mal an einem Wettbewerb teilnahm und in der Altersklasse 1a einen ausgezeichneten zweiten Platz erzielte. Er ist ebenso wie die beiden anderen Preisträger Schüler der Akkordeon-Klasse, die von Frau Birgt Ebner geleitet wird.
 
Bürgermeister Michael Schrenk freut sich mit den Preisträgern und Musikschulleiter Martin Förster über diese Auszeichnungen, die den guten Ruf der Musikschule Pfullingen und deren Fachkräfte bestätigen.
Die drei Preisträger des Akkordeon-Wettbewerbs in Pliezhausen
(Foto: Xin Xiong)
v. l.: Die Pfullinger Preisträger des Jugendwettbewerbs: Bjarne Christensen, Fengni Xiong und Michael Heidt
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK