• Lassen Sie sich den Text der Seite vorlesen
  • Zoomeinstellungen öffnen
Volltextsuche auf: https://www.pfullingen.de
Volltextsuche auf: https://www.pfullingen.de
Fachwerkhäuser in der Innenstadt

Aktuell

Volkshochschule nun auch Prüfungscenter


Die Volkshochschule Pfullingen ist nun zertifiziertes Schulungs- und Testcenter für den European Computer Passport, der bundesweit hohes Renommee genießt. Der erfolgreiche erste Prüfungsdurchgang im Kurs „Büropraxis – Beruflicher Wiedereinstieg für Frauen“ demonstriert dabei die pädagogische Qualität der Bildungseinrichtung.
 
Konzentriert sitzen die Teilnehmerinnen vor den Bildschirmen und lassen den Mauszeiger flitzen. Die Atmosphäre im EDV-Raum der Volkshochschule Pfullingen ist angespannt. Beinahe erkennt man die Gruppe nicht wieder, die im dreimonatigen Kurs Büropraxis zumeist im entspannt-fröhlichen Rahmen an ihren Kenntnissen feilt. Doch der Grund liegt auf der Hand: Nach wochenlangem Lernen und Üben der gängigen Computerprogramme für das moderne Büro, will sich jede beweisen. Und während die Köpfe an den einzelnen Arbeitsplätzen noch rauchen, wird am Prüfungsrechner ein rotes Licht nach dem anderen grün. Alle haben längst die erforderliche Punktzahl zum Bestehen erreicht, doch arbeiten fieberhaft weiter in Richtung einhundert Prozent. Nicht etwa weil sie müssen, sondern weil sie können und wollen.

„Die Halbwertszeit des Wissens wird durch die rasanten Entwicklungen im Arbeitsmarkt immer kürzer“, erklärt Alexander Tomisch und setzt hinzu, „nach einer längeren Pause durch beispielsweise Schwangerschaft, berufliche Veränderung oder Erkrankung fällt es vielen schwer wieder im kaufmännischen Bereich Fuß zu fassen.“ Der Fachbereichsleiter kann die Sichtweise von Unternehmen nachvollziehen, welche eine Mitarbeiterin brauchen, die bereits über die relevanten Kompetenzen verfügt und nicht erst noch eingearbeitet werden muss. „Unser Kursangebot schlägt hier eine Brücke in den Arbeitsmarkt, welche von Teilnehmerinnen sowie Unternehmen große Akzeptanz erfährt.“ Dass die vhs Pfullingen nun sogar zum offiziellen Testcenter für Xpert-Zertifikate geworden ist, verdankt sie einem Team aus hochkompetenten Dozenten, wobei  Bettina Zeller dabei die Funktion einer Klassenlehrerin zufällt. Die Fachfrau für alle gängigen Office-Anwendungen ist weit mehr als fünfundzwanzig Jahre dabei und wird von Firmen aus allen Winkeln Baden-Württembergs nachgefragt. Dass die Expertin nicht wenige anderweitige lukrative Engagements in den Wind schlug, um für „ihren“ Kurs da zu sein, der jedes Semester startet, erzählt Alexander Tomisch mit einer Mischung aus Stolz und Rührung. „Die Arbeit hier an der vhs Pfullingen ist für mich ein bisschen Heimat“, erklärt sich Bettina Zeller. Geld ist scheinbar doch nicht alles. Bereits nach wenigen Sätzen der Dozentin wird klar, weshalb sie in ihren Kursen eine hohe Achtung genießt: Dynamisch, energisch und das Ziel stets vor Augen, verlangt sie nicht weniger als das Beste von ihren Teilnehmerinnen – und erreicht es zumeist.

Als die Prüflinge nämlich nach und nach ihre Leistungsmessung abschließen, herrscht zwar zunächst noch etwas Nervosität. Nachdem dann aber die Ergebnisse eröffnet werden, welche sich online sogleich einsehen lassen, und ein Großteil weit überdurchschnittlich abgeschnitten hat, wird die enge Verbundenheit der Frauen untereinander wie auch zu den Dozenten deutlich: Es wird sich umarmt, beglückwünscht und das Überwinden einer weiteren Hürde gefeiert. Da die Maßnahme durch die Agentur für Arbeit gefördert wird, ist auch Birgit Eyb, Beauftragte für Chancengleichheit, Zeuge des Geschehens und ist mit den Resultaten zufrieden: „Wenn in den von uns unterstützten Angeboten solch gute Leistungen erbracht und Kompetenzzuwächse generiert werden, freut uns das natürlich sehr.“ Auch Bettina Zeller ist von dem großen Erfolg ihrer Schützlinge sichtlich ergriffen: „Solche fachlichen Erfolge und zwischenmenschlichen Momente machen meinen Job zum Besten der Welt. Da kann man den nächsten Kursbeginn im September kaum erwarten.“

Kurs Büropraxis - Bild: Ioana Feck
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK