Fachwerkhäuser in der Innenstadt

Aktuell

vhs-Vortrag zum Thema „Schlaganfall: Wie kann ich mich schützen?“

Am 12. Juni in der Stadtbücherei

Ein Schlaganfall (Gehirnschlag) ist eine der häufigsten Erkrankungen in Deutschland und zählt zu den drei häufigsten Todesursachen. Er führt oft zu bleibenden Behinderungen. Ein Schlaganfall entsteht durch eine plötzliche Durchblutungsstörung im Gehirn, die zu Sauerstoffmangel und zum Absterben von Gehirnzellen führt.

Unbehandeltes Vorhofflimmern, Bluthochdruck und schlecht eingestellter Blutzucker sind wesentliche Risikofaktoren für einen Schlaganfall. Deshalb ist es wichtig, sich frühzeitig über die Risikofaktoren und Präventionsmöglichkeiten zu informieren.

Der Vortrag thematisiert die Risiken und Präventionsmöglichkeiten eines Schlaganfalls, erklärt die verschiedenen Schlaganfallformen und deren Vorboten sowie die Behandlungsmöglichkeiten. Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit, Fragen an den Referenten zu stellen.

Das Ganze findet statt am Mittwoch, 12. Juni, um 19:00 Uhr in der Stadtbücherei Pfullingen. Referent ist der Reutlinger Facharzt für Neurologie Dr. Frank Andres. Anmeldungen für diesen Abend sind möglich bei der vhs-Geschäftsstelle, telefonisch unter 07121/99230 oder unter www.vhs-pfullingen.de.

Direkt nach oben