Fachwerkhäuser in der Innenstadt

Aktuell

NEUE MITTE 2024: Am 12. Juni geht’s wieder los

Bühnen-Events bis Ende Juli

Auch in diesem Jahr steht wieder die NEUE-MITTE-Bühne auf dem Pfullinger Marktplatz - Vereine, Gruppen, Kunstschaffende etc. waren wie im vergangenen Jahr herzlich eingeladen, diese zu bespielen und sich mit Veranstaltungsideen an das Team Kultur der Stadt zu wenden. Das haben sie tatkräftig getan: Ein großartiges Programm steht bereit - die Bühne wird vom 12. Juni bis zum 28. Juli bespielt.

Die Übersicht der zahlreichen anstehenden Veranstaltungen findet sich entweder in der monatlichen Kalenderansicht im Amtsblatt oder jederzeit aktuell online unter

www.pfullingen.de/neuemitte

Den Anfang macht am Mittwoch, 12. Juni, ein echter Sport-Promi: Knut Kircher, ehemaliger Bundesliga-Schiedsrichter, FIFA-Referee und DFB-Schiedsrichter des Jahres 2012, weiht gewissermaßen die NEUE-MITTE-Bühne 2024 ein. Unter der Überschrift "Helden des Alltags: Schiedsrichter - oder: Freude am Entscheiden" wird er in einem Vortrag die Grundregeln des Fußballspiels erläutern, aber eben auch darüber sprechen, wie sich Spielsituationen interpretieren lassen und wie man auch unter widrigsten Bedingungen richtige Entscheidungen trifft. Los geht der Abend, der auch einen Blick voraus auf die anstehende Europameisterschaft wirft, um 19:30 Uhr.

Apropos EM: Ein besonderes NEUE-MITTE-Highlight präsentieren Stadt, Jugendgemeinderat und Partner mit dem Public Viewing, das mindestens die drei Gruppenspiele der deutschen Nationalmannschaft auf den Pfullinger Marktplatz bringen wird. Das erste Spiel steigt schon am Freitag, 14, Juni - Anstoß um 21:00 Uhr. Die am Marktplatz ansässige Gastronomie Marktschenke, Da Noi Per Voi und Schairers‘ Esskultur übernehmen gemeinsam mit einem Verein die Bewirtung. Es wird einige Biertische und -bänke geben, aber auch das Mitbringen eigener Sitzgelegenheiten vom Kissen bis zum Campingstuhl sind erlaubt.

Und am Samstag wird es dann zum ersten Mal in diesem Jahr auch wieder musikalisch: Auf Einladung der Festfabrik präsentieren "Jester's Tale und Gäste" einprägsame Melodien, gepaart mit geheimnisvollen Synthesizer Elementen, verpackt in einem markanten Rock Gewand, Steamrock Band aus dem Stuttgarter Kessel. Das Konzert findet statt am Samstagabend, 15. Juni.

Direkt nach oben