Fachwerkhäuser in der Innenstadt

Aktuell

Geschwindigkeitsmessungen: Verstöße in der Zeilstraße nehmen deutlich ab


Auch im Jahr 2024 setzt sich die Stadt Pfullingen für die Einhaltung der Geschwindigkeit im Stadtgebiet ein, um einen Beitrag zum Schutz der Verkehrsteilnehmer und Anwohner zu leisten. Von Januar bis März 2024 wurde deshalb an 19 Tagen die Geschwindigkeit an verschiedenen Orten im Stadtgebiet gemessen. Zusätzlich kam in den Monaten Februar und März ein mobiler Blitzeranhänger zum Einsatz, der eine Woche in der Bismarckstraße und dem Elisenweg stand. Im laufenden Kalenderjahr wird der mobile Anhänger noch weitere zwei Mal zum Einsatz kommen.

Erfreuliches Beispiel: Der Vergleich der Geschwindigkeitsmessungen in der Zeilstraße aus dem ersten Quartal des Jahres 2023 mit den Messungen aus 2024 zeigt, dass sich die Anzahl der Überschreitungen mehr als halbiert hat. Nicht zuletzt tragen wohl auch die Piktogramme, die auf die Tempo 30-Zone hinweisen, sowie die regelmäßigen Geschwindigkeitsmessungen zur Aufmerksamkeitssteigerung und Reduzierung der Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer bei.

Direkt nach oben