Fachwerkhäuser in der Innenstadt

Aktuell

vhs: Im Vorfeld zur Europawahl – Pfullinger Besuchergruppe im Parlament in Straßburg


Die Pfullinger Volkshochschule widmet sich angesichts der bevorstehenden Europawahl - und auch der Fußballeuropameisterschaft – im laufenden Semester dem Thema "Europa". Als einer der Höhepunkte stand jüngst eine Fahrt zum Europaparlament in Straßburg an. Am vergangenen Mittwoch begab sich eine Gruppe von rund 40 Teilnehmenden aus Pfullingen auf den Weg, um Europapolitik hautnah zu erleben.

Ein Gespräch mit dem Abgeordneten Norbert Lins sowie die Teilnahme an einer Plenardebatte waren Teil des Programms, gefolgt von einer kurzen Tour durch die elsässische Stadt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigten sich begeistert von der lebendigen, europäischen Atmosphäre, da zahlreiche Besucher aus verschiedensten Ländern nicht nur die Parlamentsgänge, sondern auch die Straßen Straßburgs säumten.

Gruppenfoto Ausfahrt vhs Europaparlament Straßburg

"Die Fahrt nach Straßburg war für uns ein einzigartiges Erlebnis. Der direkte Austausch mit einem Abgeordneten und die Möglichkeit, eine Plenardebatte zu verfolgen, haben uns einen tieferen Einblick in die europäische Politik ermöglicht", lobte eine Teilnehmerin. "Europa ist mehr als nur eine geografische Größe – es ist ein gemeinsames Projekt, das von der Zusammenarbeit und dem Austausch zwischen den Ländern lebt“, so sieht es auch Mert Akkeceli. „Veranstaltungen wie diese tragen dazu bei, das europäische Bewusstsein zu fördern ", betont der Leiter der Volkshochschule Pfullingen.

Die vhs setzt sich insbesondere in diesem Semester dafür ein, das Bewusstsein für Europa zu stärken und den Austausch zu grenzüberschreitenden Themen zu fördern. Für weitere Informationen zu den Kursangeboten und Veranstaltungen der Volkshochschule Pfullingen besuchen Interessierte bitte die Website der vhs oder kontaktieren das vhs-Team unter 07121/99230.

Direkt nach oben