Fachwerkhäuser in der Innenstadt

Aktuell

„Weihnachtszauber“ in den Adventswochen in der Pfullinger Innenstadt

Winterliche NEUE-MITTE-Fortsetzung

Die NEUE MITTE – also sowohl der neu gestaltete Marktplatz als auch die 40-teilige Eventreihe desselben Namens – hat den ganzen Sommer über Leben in die Pfullinger Innenstadt gebracht. Zehntausende Besucherinnen und Besucher haben die Plätze, Geschäfte und Restaurants gefüllt; auf der NEUE-MITTE-Bühne präsentierte sich die ganze Vielfalt der Kultur in der Stadt. Wer sich schon jetzt auf die Fortsetzung freut, muss nicht bis zum Sommer warten – für die Adventswochen präsentiert die Stadt das Winter-Special: den „Weihnachtszauber“ in der NEUEN MITTE.

Pfullinger Weihnachtszauber Logo

Das Weihnachtszauber-Programm:

Den Beginn macht selbstverständlich am ersten Adventswochenende vom 1. bis 3. Dezember der traditionelle Pfullinger Weihnachtsmarkt. Von Freitag bis Sonntag säumen dutzende Hütten die gesamte Innenstadt. Außerdem stellen die Kindergärten wieder ihre selbstgestaltete Weihnachtskunst aus. Waren es im vergangenen Jahr bemalte und geschmückte Bäumchen, wird es in diesem Jahr eine Weihnachtsstern-Ausstellung sein, die den ganzen Dezember über rund um den Kirchenhain besichtigt, bestaunt und fotografiert werden kann.

In der darauffolgenden Woche von Donnerstag bis Samstag, 7. bis 9. Dezember, wird es zum ersten Mal das Pfullinger „Weihnachtsdörfle“ von Rosenkranz Genuss geben. Im Kirchenhain entsteht ein Mini-Dorf mit weihnachtlicher Atmosphäre. Es gibt Kürbissuppe und Gegrilltes, dazu Glühwein und weitere Getränke.

Eine Woche später, dann vom 14. bis 16. Dezember, kehrt das „Weihnachtsdörfle“ zurück. Geöffnet hat dieses an den sechs genannten Tagen jeweils zwischen 16:30 und 20:00 Uhr. Und auch eine musikalische Unterhaltung befindet sich derzeit in der Planung.

Am Sonntag, 17. Dezember, wird um 19:00 Uhr das traditionelle weihnachtliche Singen und Musizieren stattfinden. Die Veranstaltung ist Teil des „Lebendigen Adventskalenders“ der Pfullinger Mentorenwerkstatt und wird gemeinsam von der Stadtverwaltung und den musizierenden Vereinen organisiert. Für die Verpflegung sorgen die Fußballer des VfL Pfullingen.

Den Abschluss macht dann am Sonntag, 24. Dezember, der sogenannte Heilige Morgen. Ab 9:30 Uhr wird es vor und in der Marktschenke Glühwein und einiges mehr zu Trinken geben -außerdem läuft der Grill.

Wer sich als Verein, Gewerbetreibender oder auch Privatperson noch am Weihnachtszauber in der NEUEN MITTE beteiligen möchte, wendet sich bitte an das Bürgermeisteramt.

Direkt nach oben