Fachwerkhäuser in der Innenstadt

Aktuell

Zwei Punkte mehr für „hochgehtürmt“

Premiumwanderweg bleibt Premium

Der Pfullinger Premiumwanderweg „hochgehtürmt“ erfüllt auch weiterhin die Kriterien zum Erhalt des Deutschen Wandersiegels und erhält mit insgesamt 74 Punkten sogar zwei mehr als bei der vorherigen Bewertung. Der zur Reihe der sogenannten „hochgehberge“ gehörende Weg verläuft von der Ziegenweide hinauf zur Wanne, von da aus über das Hintere Sättele zum Wackerstein und im Anschluss über den Schönbergturm und die Wanne wieder zurück ins Tal. Der Zertifizierungsbericht lobt unter anderem die „hohe Erlebnisdichte“ des Weges:

„Die Highlights des Weges sind die Bergwiesen, die alpinen Pfade am Albtrauf und der spektakuläre Felsen Wackerstein. Den Felsen von der Seite anzuschauen ist noch schöner als der Ausblick am Gipfelkreuz. Genial und dramaturgisch geschickt gegen Ende des Weges begeistert der sehr originelle Schönbergturm. Schon 1905 hat man mit einem separaten Auf- und Abstiegsturm für Abstände und ein pandemie-sicheres Turmerlebnis gesorgt.“

Der Einstieg in den „hochgehtürmt“-Weg ist auch über den Ahlsberg möglich – in unmittelbarer Nähe der dortigen Wendeplatte, wo auch die Busse der Linie 2 fahren. Somit verfügt der Wanderweg über eine ideale Anbindung an den ÖPNV. Im Zertifizierungsbericht wird dies als Teil der Premiumbewertung explizit angesprochen.

Urkundenübergabe - hochgehtürmt bleibt Premiumweg
Die Stadt und der Schwäbische Albverein freuen sich über die Urkunde, die den „hochgehtürmt“ für weitere drei Jahre als Premiumwanderweg ausweist.

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle allen Wegepaten der „hochgehberge“ für ihr großartiges Engagement und ihre wertvolle Arbeit im Bereich der Wegepflege. Sie tragen wesentlich zum Erhalt und zur Verbesserung der Premiumwanderwege bei – in Pfullingen übernimmt die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins diese Aufgabe. Die „hochgehberge“-Premiumwanderwege im Biosphärengebiet Schwäbische Alb bieten Wanderern atemberaubende Weitblicke von schroffen Aussichtsfelsen, vielfältige Landschaften und eine einzigartige Verbindung zur Natur. Mit einer breiten Palette von Aktivitäten und Erlebnissen sind die Rundwanderwege perfekt für Wanderfreunde jeden Alters und jeder Erfahrungsstufe geeignet.

Direkt nach oben