Fachwerkhäuser in der Innenstadt

Aktuell

Wegen Sturmschäden: Schönbergturm ist NICHT Teil des Tags des offenen Denkmals an Sonntag


An diesem Sonntag, 10. September, sind auch in Pfullingen im Rahmen des bundesweiten Tags des offenen Denkmals zahlreiche Baudenkmäler und Museen für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Aus dem Programm gestrichen werden muss nun allerdings der Schönbergturm – Hintergrund sind nach wie vor die erheblichen Sturmschäden in den umliegenden Wäldern.

Ursprünglich waren Führungen durch den Turm geplant gewesen, auch der zugehörige Kiosk am Schönbergturm hätte seine Fensterläden geöffnet. Da aber infolge des schweren Sturmes vor zwei Wochen die Auffahrt zur Wanne wie auch der Parkplatz an der Wanne nicht genutzt werden können und generell nach wie vor Gefahr im Wald durch loses Gehölz droht, wird der Schönbergturm nun aus dem Programm des Denkmaltags herausgenommen.

Alternativen finden die Besucherinnen und Besucher an zahlreichen Orten in der Stadt. So sind etwa die Museen an der Baumann‘schen Mühle, die Villa Laiblin, die Neske-Bibliothek oder die Pfullinger Hallen am Sonntag zu den bereits veröffentlichten Zeiten zu besichtigen – auch dort werden einige Führungen angeboten.

Direkt nach oben