Fachwerkhäuser in der Innenstadt

Aktuell

Neu angelegter Spielplatz Talacker wird schon kräftig genutzt – Spielplatz Hägle erweitert


Viele begeisterte Reaktionen hat er bereits erhalten und auch die Vertreterinnen und Vertreter der Zielgruppe signalisieren bereits ihre Zustimmung durch rege Nutzung: Der neu angelegte Spielplatz Talacker ist Ende vergangener Woche fertiggestellt worden und lockt nun Groß und vor allem Klein an. Gute drei Wochen lang haben die Mitarbeiter der Firma Janko Spielgeräte gemeinsam mit den Kollegen des städtischen Bauhofs den Spielplatz Talacker ertüchtigt. Komplett vollständig ist der Spielplatz dabei noch gar nicht; so werden in der zweiten Jahreshälfte noch ein Bienenhaus gebaut und einige Bäume zur Abrundung gepflanzt.

Kinderspielplatz Talacker 1

Aber bereit zum Spielen ist die Anlage allemal. Zahlreiche Attraktionen, überwiegend aus Holz gefertigt, erwarten die Kinder: Von einer Rutsche und mehreren Schaukeln über eine riesige Kletterlandschaft hin zu einer Holz-Lok – beinahe in Echtgröße – die den Namen des neuen Spielplatzes trägt. Und für die erwachsenen Begleiterinnen und Begleiter gibt es ausreichend Sitzgelegenheiten auf dem großen Areal.

Kinderspielplatz Talacker 2

Stadtplaner Timo Kühnel, dem die Spielplätze in der Stadt ein Herzensanliegen sind, freut sich über die Gestaltung des Spielplatzes an der Ecke Talackerstraße/Elsterweg ganz besonders: „Der Spielplatz, auf dem einmal zwei Fußballtore und das eine oder andere Spielgerät ein tristes Dasein führten, ist im positiven Sinne nicht wiederzuerkennen. Ich danke den Erbauern von Janko Spielgeräte und unserem städtischen Bauhof sehr für ihre Arbeit – und ebenfalls den Pfullingerinnen und Pfullingern, vor allem unseren Kindern, die sich auf unseren Aufruf hin in die Gestaltung des neuen Platzes eingebracht haben.“ Parallel wurde auch der bereits bestehende Kinderspielplatz Hägle ertüchtigt – hier gab es zwei neue Spielgeräte, die ab sofort genutzt werden können.

Kinderspielplatz Talacker 3

Direkt nach oben