Fachwerkhäuser in der Innenstadt

Aktuell

Am 25. Juli geht’s wieder los mit „Heiß auf Lesen“ in der Stadtbücherei


In der Stadtbücherei Pfullingen findet dieses Jahr wieder der Sommerleseclub „Heiß auf Lesen“ (HAL) statt. Das baden-württembergweite Projekt zur Literatur- und Leseförderung von Kindern und Jugendlichen ab der Grundschule hat sich als erfolgreiches Sommerferienprogramm bestens etabliert. Ziel dabei ist, dass Kinder und Jugendliche auch in den Ferien angeregt werden, zu Büchern zu greifen, wobei der Spaß natürlich nicht zu kurz kommen soll. Start des Leseclubs in Pfullingen ist die Regalenthüllung am 25. Juli 2023.

Eingeladen sind alle Kinder von der 2. bis zur 6. Klasse. Mitmachen ist kinderleicht und kostenlos: Wer einen Bibliotheksausweis hat, kann Clubmitglied bei „Heiß auf Lesen“ werden. Anmeldeflyer gibt es bereits jetzt in der Stadtbücherei. Clubmitglieder sind damit berechtigt, die neuesten Bücher zu lesen. Wer noch keinen Bibliotheksausweis hat, kann sich gerne noch einen machen lassen. Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren ist dieser kostenlos, sie benötigen lediglich die Unterschrift des/der Erziehungsberechtigten.

Außerdem werden alle Clubmitglieder zur Abschlussparty am Freitag, 15. September 2023, um 19.00 Uhr eingeladen und haben die Chance, an einer Verlosung teilzunehmen, bei der tolle Preise winken. Jedes Clubmitglied erhält ab dem ersten gelesenen Buch auch eine Urkunde.

Wer mag, kann außerdem in den Sommerferien immer donnerstags am HAL-Clubtreffen von 10.00 bis 11.00 Uhr teilnehmen und sich direkt über die gelesenen Bücher austauschen oder Lesetipps bekommen. Lesetipps kommen dieses Jahr zum ersten Mal auch von einer Kinderjury. Die Termine der Clubtreffen sind: 27.07.2023, 03.08.2023, 10.08.2023, 17.08.2023, 24.08.2023, 31.08.2023, 07.09.2023.

Direkt nach oben