Fachwerkhäuser in der Innenstadt

Aktuell

Die Pfullinger NEUE-MITTE-Events am 30. Juni, 1. und 2. Juli


Die NEUE-MITTE-Bühne lebt und bebt: Neben der Stadt sorgen auch die Vereine und Gewerbetreibenden dort für reges Treiben mit viel Musik, gutem Essen, besonderen Angeboten und jeder Menge Gründe zu feiern. Und grundsätzlich gilt: Eintritt frei.

Dieses Wochenende dürfen sich die Pfullingerinnen und Pfullinger – ebenso wie Gäste aus Nah und Fern – auf die folgenden Veranstaltungen freuen, zu denen alle herzlich eingeladen sind:

Das EMUHERBST-Trio macht den Auftakt am Freitag, 30. Juni. Um 20:00 Uhr beginnt das Programm unter dem klangvollen Titel "Kartoffelschnitz ond Henna". Das bedeutet: Welthits werden schwäbisch interpretiert und erhalten dadurch eine ganz neue Bedeutung. Eigene Stücke hat das Trio aber sehr wohl auch im Gepäck.

Am Samstag, 1. Juli, geht es musikalisch weiter, hierfür hat sich ab 21:00 Uhr die Band "Diet Dope" mit einem Open-Air-Konzert angekündigt. „Diet Dope“, das sind vier Jahrzehnte Rock- und Popgeschichte, serviert als Kombipackung aus Gitarren, Keyboards, Bass, Drums und mehrstimmigem Gesang. Mit freundlicher Unterstützung von Bruno Mars, Green Day, The Police, Juanes, Tim Bendzko, Ed Sheeran, Falco, Prince, usw., usf. Als Vorgruppe bringt die Musikschulband „3rd Floor“ bereits ab 19:00 Uhr Stimmung in die NEUE MITTE.

Gastauftritt für „Brummelbutz“ heißt es dann am Sonntag, 2. Juli. Bereits um 16:00 Uhr beginnt das Nachmittagsprogramm speziell für Kinder. Hanna Herrlich und Miriam Helfferich erwecken mit ihren Liedern die Puppe Brummelbutz, den letzten Bären vom Schönbuch, zum Leben. Und der bringt seinerseits viele Geschichten aus dem Wald von Rainer Neumann, Naturführer im Schönbuch, mit.

Die Events stehen allesamt unter der Ägide der „Initiative für ein Kulturhaus in Pfullingen e.V.“:

NEUE-MITTE-Events

Direkt nach oben