Fachwerkhäuser in der Innenstadt

Aktuell

vhs: Integrationskurse gibt es seit diesem Jahr auch in Pfullingen


Seit diesem Jahr bietet die Pfullinger Volkshochschule – dank einer Kooperation mit der vhs aus Metzingen – einen eigenen Integrationskurs an. Unter den Teilnehmerinnen dieses Kurses finden sich auch ukrainische Frauen, die bereits an den auf vhs-Initiative organisierten Sprachkursen im vergangenen Jahr teilgenommen haben.

Neben dem Spracherwerb geht es in den vom BAMF zertifizierten Integrationskursen auch um wichtige Themen aus dem alltäglichen Leben behandelt, wie zum Beispiel Arbeit und Beruf, Aus- und Weiterbildung, Einkaufen/Handel/Konsum oder Wohnen. Karin Wegner, die Dozentin des täglich stattfindenden Kurses, kann sich über eine sehr engagierte „Klasse“ freuen – Fehlzeiten gibt es unter den knapp 20 Teilnehmenden so gut wie nie. Mert Akkeceli, kommissarischer Leiter der Pfullinger vhs, hat die Organisation des Kurses übernommen und dafür Kontakt zu Oliver Beck, Leiter der vhs Metzingen-Ermstal, aufgenommen. Dessen Haus verfügt über die notwenige BAMF-Zulassung, die der Pfullinger Einrichtung fehlt.

„Ich bedanke mich sehr für die tolle Unterstützung bei den Metzinger Kollegen und auch beim FSG-Schulleiter Marcel Schnek, der uns einen Raum für den Kurs zur Verfügung gestellt hat“, bringt Akkeceli zum Ausdruck. „Wir haben es gemeinsam in kurzer Zeit geschafft, den ersten Pfullinger Integrationskurs auf die Beine zu stellen.“

Integrationskurs Pfullingen

Direkt nach oben