Fachwerkhäuser in der Innenstadt

Aktuell

Mehrwertsteuersenkung / Übermittlung der Zählerstände zum 01.10.2022

Nachricht der Stadtwerke Pfullingen

Um die Kostensteigerungen durch die eingeführten Umlagen ab dem 01.10.2022 zu dämpfen, hat sich die Bundesregierung dazu entschieden, die Mehrwertsteuer für Gas von 19 % auf 7 % zu senken. Diese Entscheidung wurde innerhalb des Koalitionsausschusses vom 03.09.2022 getroffen und wird zum 01.10.2022 wirksam. Laut Maßnahmenpaket soll diese Maßnahme bis Ende März 2024 laufen.

Die neuen Preisblätter für unseren Allgemeinen Tarif und den „PfulbenGas22“-Tarif der Pfullinger Stadtwerke ist auf deren Homepage zu finden.
Die Änderung der Mehrwertsteuer ist in den Bruttopreisen berücksichtigt.

Für die korrekte Abrechnung der Umlagen und der Steuersenkung rufen die Stadtwerke ihre Kundinenn und Kunden dazu auf, den Zählerstand zum 01.10.2022 über folgende Kanäle an die FairNetz GmbH zu melden:
Online: https://www.fairnetzgmbh.de/ablesung
E-Mail: ablesung@fairnetzgmbh.de
Telefonisch: 0800-0752472

Ohne Meldung der Zählerstände zum 01.10.2022 wird der jeweilige Verbrauch über eine Schätzung hochgerechnet.

Bei Rückfragen sind die Stadtwerke täglich telefonisch während derÖffnungszeiten unter 07121/7030-8103 bzw. 07121/7030-8105 oder per Mail unter stadtwerke@pfullingen.de zu erreichen.

Direkt nach oben