Volltextsuche auf: https://www.pfullingen.de
Fachwerkhäuser in der Innenstadt
  • Lassen Sie sich den Text der Seite vorlesen
  • Zoomeinstellungen öffnen

Aktuell

Pfullingen testet!

Ab 26.02.2021 öffnet das Schnelltestzentrum in der Schönberghalle Pfullingen

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) Pfullingen und der Freiwilligen Feuerwehr bietet die Stadtverwaltung Pfullingen unter dem Motto "Wir für Pfullingen" in der Schönberghalle jeden Freitag kostenlose Corona-Antigen-Schnelltest für alle an. Los geht es am 26.02.2021 in der Zeit von 18:00 – 20:00 Uhr.
 

Testen lassen kann sich jeder, Vorrang haben dabei aber Angehörige von Personen, die in Pflegeheimen oder im Krankenhaus untergebracht sind. Die Anmeldung zum kostenlosen Test ist nur online möglich unter: www.drk-pfullingen.de. Wer dort für freitags ein Termin in der Zeit zwischen 18:00 – 20:00 Uhr bucht, wird dringend gebeten, ein Formblatt auszudrucken und dieses ausgefüllt mit zur Testung zu bringen, die selbstverständlich unter Einhaltung der bestehenden Corona-Regeln durchgeführt wird. Ca. 15 Minuten nach dem Schnelltest liegt das Ergebnis vor, das direkt vor Ort schriftlich erhältlich ist. Parkmöglichkeiten gibt es bei den Pfullinger Hallen, beim Freibad und dem Stadion.
 
Das DRK Pfullingen hat die Leitung des Schnelltestzentrums übernommen und führt mit eigens dafür geschulten Mitgliedern die Schnelltests durch, die Freiwillige Feuerwehr Pfullingen ist zuständig für die Organisation. Die entstehenden Kosten übernimmt die Stadt Pfullingen und der Kreisverband des DRK. Viele freiwillige Helferinnen und Helfer sind bei den Testungen im Einsatz, deshalb steht eine Kasse für freiwillige Spenden bereit, der Erlös geht an das DRK.
 
Um die Teststrategie des Landes für das Personal in Kindergärten und Schulen entsprechend umzusetzen, hat die Stadt aus der Notfallreserve des Landes Baden-Württemberg 5.000 Test-Kits angefordert. Für diese eigene Testmöglichkeit nutzt die Stadt Pfullingen die Kooperation mit dem DRK und der Freiwilligen Feuerwehr sowie das bestehende Equipment in der Schönberghalle und entlastet so Ärzte, Apotheken und Abstrichstellen vor Ort.
 
Hinweis: Eine Terminbuchung über das von der Stadt Pfullingen eingerichtete "Corona-Telefon" ist nicht möglich.
 
Logo "Wir für Pfullingen"
 
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK