Volltextsuche auf: https://www.pfullingen.de
Fachwerkhäuser in der Innenstadt
  • Lassen Sie sich den Text der Seite vorlesen
  • Zoomeinstellungen öffnen

Aktuell

Arbeitsgruppe zum Aufbegehren von Pfullinger Frauen in den letzten Kriegstagen


Auf Impulse aus der Bevölkerung und Initiative aus dem Gemeinderat hat sich kürzlich eine Arbeitsgruppe konstituiert. Sie befasst sich mit einer geeigneten Form des Erinnerns an das Aufbegehren zahlreicher Pfullinger Frauen gegen den fanatischen Durchhaltewillen der hiesigen Volkssturmführung in den letzten Kriegstagen. 
 
Angestoßen wurde diese Initiative auch durch die Berichtserstattung zum 75. Jahrestag des Kriegsendes in der Region sowie die Dreharbeiten und Ausstrahlung des SWR-„Dokudramas“ zu unterschiedlichen Formen des Widerstands im Südwesten in den letzten Wochen des Krieges. Eine der Episoden des Films hatte die Widerstandshandlungen der Pfullinger Frauen zum Thema. Es ist ein Ziel der Arbeitsgruppe, diese Frauen und ihr Handeln angemessen zu würdigen.
 
Der nichtöffentlichen AG gehören je ein Vertreter der fünf Pfullinger Gemeinderatsfraktionen und der Stadtarchivar an.
 
 
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK