Volltextsuche auf: https://www.pfullingen.de
Fachwerkhäuser in der Innenstadt
  • Lassen Sie sich den Text der Seite vorlesen
  • Zoomeinstellungen öffnen

Aktuell

vhs Pfullingen prüft schrittweisen Wiedereinstieg in den Kursbetrieb


Mit der „Verordnung des Kultusministeriums über die Wiederaufnahme des Betriebs der Einrichtungen der allgemeinen Weiterbildung und freien schulischen Bildung“ vom 21. Mai 2020 wurden für Volkshochschulen die Einschränkungen des Kursbetriebs etwas gelockert.
 
Die Leiterin der vhs Pfullingen, Vera Hollfelder, freut sich über diese leichte Öffnung, durch die es wieder ein Stück vorwärtsgeht. In den nächsten Tagen prüft sie gemeinsam mit ihrem Team anhand der vorliegenden Regelungen, welche Kurse tatsächlich wieder starten könnten. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass ein tragfähiges Konzept aus hygienemäßiger und wirtschaftlicher Sicht vorliegt, um mit dem Präsenzunterricht wieder beginnen zu können. Dies wären zum Beispiel Sprachkurse mit Teilnehmern bis zu zehn Personen. Alle Teilnehmer und Dozenten werden direkt und persönlich vom vhs Team kontaktiert, sollte deren Kurs wieder starten können.
 
Allerdings kann auch weiterhin ein großer Teil des Kursangebotes aufgrund der in der Coronaverordnung vorgegebenen hygienischen Aspekte oder dem nicht zu gewährleistenden Mindestabstand nicht stattfinden. Darunter fallen fast alle Bewegungskurse, Kurse die in Schulräumen stattfinden und alle Angebote mit mehr als zehn angemeldeten Teilnehmern.
 
Aktuelle Hinweise zum Kursangebot unter www.vhs-pfullingen.de
 
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK