Volltextsuche auf: https://www.pfullingen.de
Fachwerkhäuser in der Innenstadt
  • Lassen Sie sich den Text der Seite vorlesen
  • Zoomeinstellungen öffnen

Aktuell

Fotowettbewerb Blumenwiesen-Alb


Der Verein Blumenwiesen-Alb e. V. lobt dieses Jahr einen Fotowettbewerb "Blumenwiesen-Alb" aus. Als Fotomotive bieten sich blühende Wiesen auf und am Fuß der Schwäbischen Alb, ihre Pflanzen, ihre Tiere, aber auch ihre Bewirtschafter - Landwirte mit ihren Maschinen und ihre Weidetiere - an.

Der Wettbewerb dient dazu, Naturvielfalt und -reichtum und die damit verbundene Arbeit und das positive Engagement von Landwirten und anderen Bewirtschaftern hervorzuheben. Die schönsten Bilder des Fotowettbewerbs möchte der Verein Blumenwiesen-Alb e. V. in einer Broschüre veröffentlichen.

Insgesamt sind Preise im Gesamtwert von 2.000 € ausgelobt. Die Fotos sollen vom Biosphärengebiet oder angrenzenden Gebieten der Mittleren Schwäbischen Alb stammen. Es können bis zu drei unbearbeitete Fotos eingesendet werden.

Ausgezeichnet werden besonders gute, eindrucksvolle Bilder in verschiedenen Kategorien, z. B. „artenreiche Wiesen“, „Landwirte bei der Bewirtschaftung“, „Weidetiere in Aktion“, „Pflanzen- und Tiermotive“. Die Preisverleihung findet im Herbst 2020 statt.

Einsendeschluss ist der 15. Juli 2020. 

Die Aufnahmen im jpg-Format bitte an folgende E-Mail-Adresse schicken: info@blumenwiesen-alb.de (Mail-Anhang max. 15 MB)
Geben Sie bitte bei der Einsendung den Namen des/der Fotograf*in, den Fotostandort und -datum an. Mit der Einsendung der Fotos erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Bilder vom Verein unter Nennung Ihres Namens veröffentlicht werden dürfen (Datenschutzverordnung).

Weitere Infos unter: www.blumenwiesen-alb.de
Blumenwiesenbild von Dr. Rainer Oppermann
Foto: Dr. Rainer Oppermann

Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK