• Lassen Sie sich den Text der Seite vorlesen
  • Zoomeinstellungen öffnen
Volltextsuche auf: https://www.pfullingen.de
Volltextsuche auf: https://www.pfullingen.de
Fachwerkhäuser in der Innenstadt

Aktuell

Tag der Sicherheit am 19.10.2019 ganz im Zeichen von Prävention, Beratung und Information


Bereits zum fünften Mal findet am Samstag, 19.10.2019, in der Zeit von 11:00 – 16:00 Uhr der von Bürgermeister Michael Schrenk initiierte „Tag der Sicherheit“ auf dem Gelände rund um das Rot-Kreuz-Haus, Schlossstraße 28 in Pfullingen statt. In Kooperation mit dem DRK-Ortsverein Pfullingen, der DRK-Bergwacht Pfullingen und weiteren Partnern wurde ein Programm zusammengestellt, das auch in diesem Jahr wieder ganz im Zeichen von Prävention, Beratung und Information steht.
 
Los geht es um 11:00 Uhr mit der Begrüßung durch den Bürgermeister und der Vorstellung des neuen DRK-Fahrzeuges. Ganz aktuell bietet im Anschluss daran die kriminalpolizeiliche Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Reutlingen einen Vortrag zum Thema „VORSICHT, ABZOCKE! Die Polizei gibt Tipps zum Schutz vor Telefonbetrügern“. Auch das Info-Mobil der Polizei „K-EINBRUCH“ steht Interessierten den ganzen Tag über für Informationen im Bezug auf Einbruchsicherheit zur Verfügung.
 
Um 12:30 Uhr, 13:30 Uhr und 15:00 Uhr finden verschiedene Vorführungen und Rettungssimulationen des DRK und der DRK-Bergwacht statt und an verschiedenen Ständen können sich die Besucher zum Thema Sicherheit beraten lassen. Das Projekt N.E.I.N. informiert über „Selbstschutz für Rettungskräfte“ und gibt Tipps zur Gewaltprävention. Unter dem Motto „Sicherheit rund ums Fenster“ gibt es am Stand der Firma Fensterbau-Glaserei Mollenkopf Informatives rund um Sicherheitsfenster und um 14:30 Uhr die Demonstration eines Einbruchsversuches. Die Firma Mayer Rolladen & Sonnenschutztechnik führt die neuesten Sicherheitsrolläden + Zubehör vor und auch der Opferhilfeverein „Weißer Ring“ hat Material zum Thema „Sicher leben – Einbruchschutz“ dabei. An diesem Stand kann man sich zusätzlich noch über Cybermobbing – Internetkriminalität informieren.
 
Natürlich gibt es auch ein Kinderprogramm mit Hüpfburg, Kletterwand, Kistenstapeln, Bärenhospital… Und für die Verpflegung ist auch bestens gesorgt!
 
 
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK