• Lassen Sie sich den Text der Seite vorlesen
  • Zoomeinstellungen öffnen
Volltextsuche auf: https://www.pfullingen.de
Volltextsuche auf: https://www.pfullingen.de
Fachwerkhäuser in der Innenstadt

Aktuell

Integriertes Stadtentwicklungskonzept (ISEK) plus kurz vor dem Abschluss:

Bürgerinformation am 06.11.2019

Am 20. und 21. September 2019 kam der Gemeinderat der Stadt Pfullingen im Rahmen einer zweitägigen Klausurtagung zusammen, um die von der Einwohnerschaft, dem Gemeinderat und der Verwaltung entwickelten strategischen Zielsetzungen und konkreten Umsetzungsansätze des "ISEK plus | PFULLINGEN 2035" abzustimmen und somit die zukünftige Stadtentwicklung Pfullingens auf den Weg zu bringen. Im Zuge dieser Klausurtagung wurden dabei alle Gemeinderätinnen und Gemeinderäte auf den aktuellen Stand im Prozess gebracht, über die zukünftige Entwicklung der Stadt diskutiert und die im ISEK-Prozess entwickelten Projekte und Maßnahmen nach Dringlichkeit und Wirkung bewertet.

Aktuell werden die Inhalte des Konzepts auf Grundlage der Ergebnisse der Klausurtagung angepasst und fortgeschrieben, danach erfolgt die Erstellung der Konzeptendfassung, die vom Gemeinderat Anfang des neuen Jahres beschlossen werden soll.
 
Um den Bürgerinnen und Bürgern im Vorfeld die Ziele, Projekte und Planungen des Konzepts zu erläutern und zu präsentieren, findet am Mittwoch, 06. November 2019, 18:30 Uhr, in der Mensa der Wilhelm-Hauff-Realschule eine Bürgerinformation zum "ISEK plus | PFULLINGEN 2035" statt, zu der Bürgermeister Michael Schrenk alle Interessierten herzlich einlädt. Das prozessbegleitende Büro Reschl, Stuttgart, stellt hier auch Ansätze und Möglichkeiten vor, wie die Bürgerbeteiligung in der Stadt bei anstehenden Projekten und Maßnahmen zukünftig gestaltet werden kann.
 
 
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK