• 29.04.2017
  • 17:29
Luftbild Gewerbegebiet

Wirtschaftsstandort

Die Stadt Pfullingen liegt auf der Stufe eines Mittelzentrums direkt im Süden an der als Oberzentrum eingestuften Großen Kreisstadt Reutlingen, zudem auf der regionalen Siedlungs- und Nahverkehrsachse Reutlingen/Riedlingen. Im Südwesten liegen auch für die Freizeit attraktive schutzbedürftige Bereiche für die Landwirtschaft und die nicht besiedelten Hänge stehen für die Forstwirtschaft und für Landschafts- und Naturschutz. Pfullingen verfügt über eine Gemeindefläche von 3.013 ha und hat ca. 18.300 Einwohner. Die Anzahl der Beschäftigten liegt bei etwa 5.500, wobei im produzierenden Gewerbe über 2.500 Menschen beschäftigt sind. Im Handel und Verkehr etwa 1.500. Bezeichnend ist die Ausgeglichenheit der Anzahl der Berufsauspendler gegenüber Berufseinpendlern.

Pfullingen ist durch die gute Ausstattung an öffentlichen Einrichtungen und als Schulstadt mit allen weiterführenden Schularten (Grund-, Förder-, Realschule, Gymnasium) auch für die umliegenden Gemeinden, und durch die hochwertigen Wohngebiete auf den Hanglagen sowie in der Innenstadt und schließlich durch das eigenständige Stadtbild eine attraktive Kleinstadt, die ein stetiges und gleichmäßiges Wachstum zu verzeichnen hat. Der langjährige Geburtenüberschuss zeigt, dass die Gruppe der 25-40 jährigen eine positive Bilanz aufweist.
 

Wirtschaftsstruktur

Zur Wirtschaftsstruktur der Stadt Pfullingen gehört auch noch die Landwirtschaft. Am Handwerk und in der Produktion ist abzuleiten, dass die Größe der einzelnen Betriebe quer durch alle relevanten Handwerksgruppen hindurch eine strukturelle Vergrößerung erfährt. Bei der Dienstleistung ist zu bemerken, dass sich die Erwerbstätigkeit immer weiter im Sekundärsektor (Handwerk, Gewerbe) hin zum Tertiärsektor, also dem Dienstleistungsmarkt, verlagert.
Insgesamt ist Pfullingen sowohl attraktiver Wohn- als auch qualitativ hochwertiger Gewerbeort, dessen Funktion gefestigt ist.

Die Stadt entwickelt deshalb laufend neue Wohn- und Gewerbegebiete, die sich großer Nachfrage erfreuen.