• 20.06.2018
  • 20:52

Dienstleistungen zum Thema:

Vereine und Organisationen

Mottles-Heer e.V.

_Logo_sw

72786 Pfullingen

Postfach 2213
72712 Reutlingen

Vorsitzende(r):
Herr Thorsten Viehl
1. Vorstand
E-Mail senden / anzeigen
Vereinsporträt
^
Vereinsporträt
Geschichte der Mottla aus Pfullingen

In der Weihnachtszeit kommt, so erzählt die Legende, ’s Mottles Heer die Heergasse herunter. Der Name “Mottles Heer” kommt vermutlich von “Moutes Heer” und heißt soviel wie wildes Heer.Die Kinder wurden dann angewiesen, ganz leise
zu sein und ja nicht die Fenster aufzumachen, sonst würden sie mitgenommen werden! Das Mottles Heer kündigt sein Kommen schon von weitem an mit dem immer wiederkehrenden Ruf “Aus em Weg, aus em Weg!”. Ein orkanartiger Wirbelsturm kommt auf und eine Meute wilder Jäger und Reiter stürmt mit lautem Geschrei die Heergasse herunter.
Die Drohung mit dem Kommen des Mottles Heer soll früher ein beliebtes Mittel gewesen sein, um unruhige Kinder in Schach zu halten. Und heute noch wird in manchen Pfullinger Familien der Ausdruck benutzt: “mr moint grad, ’s Mottles Heer kommt”, wenn Kinder mit sehr viel Lärm und Geschrei die Treppe herunterpoltern. Sollte man etwa bei einem Spaziergang “Vor Buch” , in der verlängerten Großen Heerstraße, vom Mottles Heer überrascht werden, dann sei es wichtig, sich flach und unbeweglich mit dem Gesicht zum Boden hinzulegen. Dieser Rat der erfahrenen Pfullinger sollte ernst genommen werden.


regelmäßige Termine
^
regelmäßige Termine
Der Stammtisch findet jetzt wieder immer Freitags
in den geraden Kalenderwochen, ab 20 Uhr,
im BFC-Sportheim am Eierbach in Pfullingen statt.
Fasnetsbegeisterte sind natürlich recht herzlich eingeladen zu diesem Stammtisch zu kommen!
weitere Hinweise
^
weitere Hinweise
  • Der Verein betreibt Jugendarbeit
Fasnetsumzug
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Mottles-Heer e.V.« verantwortlich.