• 18.09.2018
  • 23:04

Dienstleistungen zum Thema:

Vereine und Organisationen

Gesamtelternbeirat der Pfullinger Schulen (GEB) - Schuljahr 2017 / 2018


72793 Pfullingen

Vorsitzende(r):
Dr. Antje Schöler (FSG)
*
Stellv. Vorsitzende:
Yvonne Hagmaier (WHR)
Patricia Jaksch (WHR)


E-Mail senden / anzeigen
Vereinsporträt
^
Vereinsporträt

weitere Mitglieder des GEB 2017/2018: 
Martin Kolbe, Petra Wanner, Sarah Wolf (Laiblinschule)
Marzena Graczyk,  Anita Geiger (Schlossschule)
Steffen Schmidt, Hanna Boßler (Uhland-Burgwegschule
Conny Schettler, Eveline Grünupp (Uhlandschule - SBBZ)
Annette Dieth, Katharina Haller-Hauf (FSG)


nach § 58 (1) Schulgesetz:

Gesamtelternbeirat:
Die Vorsitzenden und je ein stellvertretender Vorsitzender der Elternbeiräte aller Schulen eines Schulträgers bilden den Gesamtelternbeirat. ....

nach §32 Elternbeiratsverordnung:
....Die Wahl des Vorsitzenden und seines Stellvertreters findet spätestens bis zum Ablauf der 12 Woche nach Beginn des Unterrichts im neuen Schuljahr statt. ....



nach §30 Elternbeiratsverordnung:

Aufgaben:
1. die Fragen zu beraten, die alle Eltern an öffentlichen Schulen desselben Schulträgers berühren,
2. zum Verständnis der Eltern für die Entwicklung des örtlichen Schulwesens sowie für Fragen der Erziehung beizutragen,
3. Anregungen und Wünsche einzelner Vertreter der Eltern im Schulbeirat, soweit sie von allgemeiner Bedeutung sind, zu unterstützen,
4. Vorschläge, Anregungen und Empfehlungen an den Schulträger und an die Schulaufsichtsbehörde zu richten,
5. bei der Festlegung der beweglichen Ferientage mitzuwirken.



nach §35 Elternbeiratsverordnung:

Geschäftsordnung des GEB der Pfullinger Schulen


regelmäßige Termine
^
regelmäßige Termine
Der GEB der Pfullinger Schulen tagt i.d.R. 3-4 mal im Schuljahr für Beratungen.

Pro Schuljahr gibt es außerdem:
- ein Treffen des GEB mit den Schulleitern sowie Vertretern der Stadtverwaltung,
- ein Treffen des GEB mit dem Bürgermeister
Zu diesen Treffen lädt der GEB ein.


CHRONIK der Jahresthemen

2016/2017:
*Verkehrssicherheit - Schulwegepläne, Radwegepläne im Rahmen des ISEK
* Juni 2017: Gemeinsame Stellungnahme von Schulleitungen-Stadtverwaltung-GEB der Stadt Pfullingen zur "Neuauflage der VwV-Radfahrausbildung: Kürzung der der Ausbildungseinheiten" an Minister Herrn Strobel (Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration) sowie dem RP Tübingen, Staatlichen Schulamt Tübingen, LEB-Baden-Württemberg sowie den Landtagsabgeordenteten  des Wahlkreises Reutlingen zur Kenntnis. ERGEBNIS: "Kleine Anfrage" im Landtag Baden-Württemberg durch Abg. Dr. Nils Schmid (SPD) (Juli 2017 Drucksache 16/2394)
*Erfahrungsaustausch bzgl. der Umsetzung der Inklusion an Pfullinger Schulen

2015/2016:      
*Schließung Werkrealschule mit Stellungnahme an Regierungspräsidium Tübingen

2014/2015:      
*Regionale Schulentwicklung

2013/2014:      
*Regionale Schulentwicklung
*Verkehrssicherheit - Schulwegepläne, Radwegepläne

2012/2013:      
*Verkehrsfragen: Tempo 30 rund um Pfullinger Schulen – Schulwegpläne, ERGEBNIS: In Kurze Str. wurde Tempo 30 eingeführt. 
*Renovierung (Dachstuhl Laiblinschule)

2011/2012:      
*Schulsozialarbeit: alle Schulen benötigen eine Schulsozialarbeiter; ERGEBNIS:alle Schulen haben inzwischen einen Schulsozialarbeiter       
*Wegfall Grundschulempfehlung: Wie bereiten sich die Schulen darauf vor?
*Turnhallensituation (es wurde dringend um Erweiterung der Sportstätten gebeten)

2010/2011:
*Verkehrs- und Parksituation an den Schulen 
*PEP - Elternschule Pädagogik, Erziehung in Pfullingen
*Turnhallen / Bolzplatz: (insb. Laiblinschule)     

2009/2010:
*Verkehrssituation (Tempo 30 Zone, Schülerlotsen)
*Mensa (FSG + WHR), D-Bau (FSG), Erweiterung (WHR)
*Turnhallen / Bolzplatz (insb. Laiblinschule)     
*Renovierung (Dachstuhl Laiblinschule)

2008/2009:
*Verkehrssituation (Sandstr., Kaiserstr., Schloßstr., Kreuzung Elisenweg/Achalm-Str.)
*Turnhallen / Bolzplatz (insb. Laiblinschule)     

2007/2008:
*Bewegungsmöglichkeiten an Schulen (Pausenhofgestaltung) 
*offenes zentrales Kommunikationszentrum
*Sporthallensituation

2006/2007:
*Bewegungsmöglichkeiten an Schulen (Pausenhofgestaltung, Freizeitgelände Arbachtal)        
*Verkehrssituation (generell Tempo 30 in Wohngebieten)         
*Sporthallensituation
*PEP und Pfullinger Netzwerk für Familien






Letzte Überarbeitung: 20.01.2018






Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Gesamtelternbeirat der Pfullinger Schulen (GEB) - Schuljahr 2017 / 2018« verantwortlich.