• 23.05.2019
  • 06:40

Öffnungszeiten Rathäuser

Montag:
08:00 - 11:30 Uhr
Dienstag:
08:00 - 11:30 Uhr
Mittwoch:
08:00 - 11:30 Uhr
Donnerstag:
08:00 - 11:30 Uhr und
14:00 - 18:30 Uhr
Freitag:
08:00 - 12:30 Uhr

Folgende e-Bürgerservices können komplett von Zuhause aus erledigt werden:

Weitere Bürgerservices:

  • Noch mehr Dienstleistungen, Lebenslagenbeschreibungen und vieles mehr erhalten Sie unter

    www.service-bw.de

     

    Logo_service-bw

Bürgerservice A - Z

Sperrmüll

Zum Sperrmüll gehören grundsätzlich die Gegenstände aus Ihrem Haushalt, die selbst nach zumutbarer Zerkleinerung zu groß, zu schwer oder zu sperrig für die Restmülltonne sind. Einzelstücke dürfen eine Größe von 2 m x 1 m x 1 m und ein Gewicht von 50 kg allerdings nicht überschreiten.

Was ist Sperrmüll?
  • Möbel, z.B. Postermöbel, Tisch, Stuhl, Regal
  • Schrott, z.B. Metall-Gartenmöbel, Fahrrad, Wäscheständer, Gasherd, Kohleofen, Bügelbrett
  • Elektrogeräte, z.B. Fernseher, Bildschirme, Computer und Zubehör, DVD- und Videorecorder, Wasch- und Spülmaschine, Wäschetrockner, Kühl- und Gefriergeräte
  • Matratzen
Was wird beim Sperrmüll nicht mitgenommen?
  • Schadstoffe, z.B. Farben, Lacke, Altöl
  • Kfz-Teile, z.B. Reifen, Autobatterien
  • Haushaltsüblicher Restmüll
  • Bauschutt, inkl. Sonnenschirmständer aus Beton
  • Bauhölzer aus dem Außenbereich, z.B. Gartenhäuser, Hasenställe, Zäune
  • Abfälle aus Gebäuderenovierung, z.B. Türen, Fenster, Holzdecken, Bodenbeläge (Teppichböden)
  • Haushaltsauflösungen
  • Gewerbeabfälle
  • Alle verwertbaren Materialien, z.B. Papier/Kartonagen, Textilien, Altglas/Sicherheitsglas, Verpackungsmaterialien
^
Mitarbeiter
^
Team
^
Zugehörigkeit zu
^
Verfahrensablauf
Die Sperrmüllabfuhr kann nur vom Grundstückseigentümer/Verwalter schriftlich beantragt werden.

Antrag auf Sperrmüllabfuhr

Bereitstellung des Sperrmülls
  • Achten Sie darauf, dass Fußgänger und Verkehr nicht behindert werden
  • Bitte stellen Sie den Sperrmüll sortiert, nach Gruppen (Holz, Schrott, Elektrogeräte, sonstiger Sperrmüll) bereit.
  • Die einzelnen Teile dürfen in der Regel eine Größe von 2,0 m x 1,0 m und ein Gewicht von 50 kg nicht überschreiten
  • Die Bereitstellung des Sperrmülls muss am Abholtag bis 6:30 Uhr erfolgen
  • Für Fremdzustellungen ist der Auftraggeber verantwortlich. Nur die im Antrag angemeldeten Gegenstände werden mitgenommen!
^
Frist/Dauer
Kostenlose Sperrmüllabfuhr:
Abholung üblicherweise innerhalb sechs Wochen, Terminmitteilung per Post/E-Mail circa zwei Wochen vor der Abfuhr! Vorherige Terminauskünfte und Terminwünsche sind leider nicht möglich.

Kostenpflichtige Sperrmüllabfuhr:
Abholung in der Regel immer freitags, je nach Nachfrage innerhalb zwei bis drei Wochen möglich. Bitte reichtzeitig anmelden, damit eventuelle Terminwünsche berücksichtigt werden können.
^
Kosten/Leistung
Kostenlose Sperrmüllabfuhr:
Grundsätzlich ist eine Sperrmüllabfuhr innerhalb von 12 Monaten (losgelöst vom Kalendenjahr) kostenfrei. Maximal 3 m³ (bei mehr als vier Personen 0,75 m³ pro Person).

Kostenpflichtige Sperrmüllabfuhr:
60 € für maximal 3 m³
Die Gebühr ist vor der Abholung in bar bei der Stadtkasse zu entrichten.
^
Sonstiges
Haushaltsentrümpelungen, Haushaltsauflösungen sowie gewerbliche Sperrmüllabfuhren können nicht beim Sperrmüll mitgenommen werden. Hier sind private Entrümpelungsfirmen die richtigen Ansprechpartner:

ALAN 2. Hand Laden GmbH
An- und Verkauf
Mühleweg 5
72800 Eningen unter Achalm
Telefon: 07121 1366256
E-Mail: mail@AlanZweiteHand.de
Internet: www.AlanZweiteHand.de

Gebrauchtwarenhaus Da Capo GmbH
Emil-Adolff-Straße 14
72760 Reutlingen
Telefon: 07121 337039
Fax: 07121 371136
E-Mail: info@dacapo-gmbh.de
Internet: www.gebrauchtwaren-reutlingen.de
^
Formular
^
Satzung
^
verwandte Dienstleistungen