• 25.06.2019
  • 11:28

Stadtnachricht

Fair in den Tag mit einem fairen Frühstück


Vom 26. April bis zum 11. Mai 2019 ist wieder
"Fair in den Tag" angesagt - die Fairtrade Frühstückskampagne geht in die nächste Runde.
Bei der bundesweiten Frühstückskampagne ruft TransFair e. V. alle Fairtrade-Unterstützerinnen und Unterstützer dazu auf, mit fairen Produkten den Frühstückstisch zu decken, dazu auch andere einzuladen und so auf den Fairen Handel aufmerksam zu machen.
Egal welcher Frühstückstyp man ist, es finden sich für jeden Geschmack eine Vielfalt an fairen Produkten: ob Kaffee, Tee, Trinkschokolade, Honig, Fruchtsäfte, Brotaufstriche, Bananen, Müslis und vieles andere mehr.

Mit einem fairen Frühstück gelingt nicht nur der Start in den Tag, sondern es werden auch gleichzeitig die Produzenten der Zutaten in Afrika, Asien und Lateinamerika unterstützt. Mit Fairtrade erhalten die Kleinbauernfamilien für ihre Erzeugnisse stabile Preise, die eine nachhaltige Produktionsweise erlauben sowie die Fairtrade-Prämie für Gemeinschaftsprojekte.

Mit vielen gemeinsamen fairen Frühstücken setzen Menschen überall in Deutschland jetzt ein Zeichen für mehr Gerechtigkeit.
Auch in Pfullingen nehmen Teilnehmer an dieser Aktion teil. Das Kaffeehaus und Restaurant "Rosenkranz Genuss", das etliche faire Produkte dauerhaft in seinem Angebot hat, nimmt ebenfalls wieder an der Aktion teil und zwar ab sofort und nicht nur die 2 Wochen während der bundesweiten Aktion und bietet über den ganzen Sommer ein faires Frühstück mit dem Namen "Göschles Schmeichler" an. Sie bieten u.a. ein selbst gemachtes Müsli mit getrockneten Mangos, Kokosflocken, candierten Cashews und Quinoa, sowie ein Mango Calamansi Smoothie an.