• 25.06.2019
  • 11:41

Stadtnachricht

Neues Nahverkehrsangebot des RSV erhöht die Attraktivität des Busfahrens weiter!


Seit 1. Januar 2019 bietet das Angebot des Reutlinger Stadtverkehrs für das Busfahren in der Wabe 220 Reutlingen preisliche Vorteile für Vielfahrer, Schüler und Diejenigen, die Tagestickets nutzen. Die Wabe 220 umfasst neben Reutlingen auch Pfullingen, Eningen unter Achalm, Pliezhausen, Walddorfhäslach und Wannweil sowie die interkommunalen Gewerbegebiete Mahden und Mark West.
 
Das neue 365-Euro-Ticket ist ein echter Anreiz, das Auto zugunsten der Umwelt stehen zu lassen. Für einen Euro pro Tag Bus fahren ist mit diesem Ticket ganz einfach: Sie können das Abo monatlich für 33 Euro (anstatt 46,20 Euro) oder jährlich für 365 Euro (statt 524,40 Euro) beziehen. Bestellen können Sie das Abo auf www.naldo.de/tickets-und-preise/online-abo/. Die Stadt Pfullingen unterstützt dieses Ticket mit einem Jahreszuschuss von nahezu 17.000 Euro.
 
Tagestickets für Erwachsene schlagen nur noch mit 3,50 statt bislang 4,40 Euro zu Buche und das Tagesticket für Kinder kostet statt 3,60 jetzt nur noch 2,50 Euro. Das Tagesticket gilt immer nur für eine Person, kann zu jeder beliebigen Uhrzeit gekauft und bis 5:00 Uhr des Folgetages genutzt werden. Der Preis des Tagestickets "Gruppe" bleibt unverändert.
 
Schülerinnen und Schüler profitieren ebenfalls von der Neuerung – die Monatskarte ist für 30 statt bislang 44,10 Euro zu haben! Nach Schulschluss wird aus der normalen Schüler-Monatskarte eine naldo-Netzkarte. Ab 13:15 Uhr, an gesetzlichen Feier- und Ferientagen und an Wochenenden sogar ganztägig, fahrt man mit der Schüler-Monatskarte überall im ganzen naldo-Gebiet kostenlos mit allen Bussen und Bahnen.
 
Und das neue Stadtbusnetz, das im zweiten Halbjahr 2019 an den Start geht, bietet weitere Vorteile: 10 neue Buslinien, 100 neue Haltestellen, sechs statt bisher vier Millionen Fahrplankilometer und 271.000 Fahrplanstunden erhöhen die Attraktivität des Nahverkehrs weiter!
 
Weitere Informationen finden Sie unter: www.der-neue-nahverkehr.de
365-Euro-Ticket.jpg