• 25.06.2019
  • 11:43

Stadtnachricht

Neue Aussichtsbank am Georgenberg


Oberhalb des Weinberges am Georgenberg befindet sich seit Kurzem eine neue Bank, von der man einen herrlichen Ausblick auf die Weinreben und ins Echaztal genießen kann.
 
Gestiftet wurde diese Bank von Anja und Michael Villgrattner, den Inhabern des Fachgeschäftes "Beim Südtiroler". Im April dieses Jahres hatten die beiden bei einer von ihnen organisierten Weinwanderung am Georgenberg die Idee mit der Bank, denn sie wollten den Erlös ihrer Veranstaltung spenden. Auf Vermittlung von Bürgermeister Michael Schrenk wurde die Bank in der Projektwerkstatt des Bürgertreffes gefertigt, der dann die Villgrattners ihre Spende zukommen ließen.
 
Schnell war man sich dann auch mit dem Eigentümer des Areals, dem Schwäbischen Albverein, einig, oberhalb des Weinbergs diese Sitzgelegenheit für die Besucher des Georgenbergs aufzustellen.
 
Im Beisein von Bürgermeister Schrenk, Helmut Barthold vom Schwäbischen Albverein und Hermann Katz von der Projektwerkstatt des Bürgertreffs wurde die Aussichtsbank nun von Anja und Michael Villgrattner offiziell der Allgemeinheit übergeben. Alle Anwesenden waren sich einig, dass die Bank genau an diesem Platz ein echtes "Highlight" in Sachen Aussicht ist.
Bank_Georgenberg_21.11.18x_7.JPG
v.r.: Bürgermeister Michael Schrenk, Hermann Katz (Projektwerkstatt Bürgertreff), Michael und Anja Villgrattner und Helmut Barthold (Schwäbischer Albverein)