• 25.06.2019
  • 12:27

Stadtnachricht

Stadt Pfullingen erhält Landeszuschuss zur "nachhaltigen Modernisierung Ländlicher Wege"


Für die Sanierung der Feldwege in den Gewannen "Schlechten" und "Wasserteich" hat die Stadt Pfullingen einen Antrag auf Fördermittel aus dem Landesprogramm für die nachhaltige Modernisierung Ländlicher Wege gestellt. Der Antrag wurde nun bewilligt und Landwirtschaftsminister Peter Hauk, MdL, überreichte Stadtbaumeister Karl-Jürgen Oehle in einer kleinen Feierstunde am 08.11.2018 den Zuschussbescheid in Höhe von 67.588,24 Euro.
 
Nachdem nun die Zusage der Mittelbewilligung vorliegt und wenn es die Witterung erlaubt, wird demnächst mit der Sanierung der Feldwege begonnen.  
Zuschuss_Modernisierung_Laendliche_Wege_8.11.18.jpg
(Foto: Ministerium Ländlicher Raum und Verbraucherschutz BW)
v. l.: Landwirtschaftsminister Peter Hauk, MdL, Stadtbaumeister Karl-Jürgen Oehrle und Landtagsabgeordneter Karl-Wilhelm Röhm