• 25.06.2019
  • 11:27

Stadtnachricht

Ergebnispräsentation der ISEK-Bürgerbeteiligung am Montag, 24.09.2018


Die Bürgerbeteiligung zum „Integrierten Stadtentwicklungskonzept plus | PFULLINGEN 2035“ geht mit der Vorstellung der Ergebnisse am Montag, 24. September 2018, 18:30 Uhr, in der Mensa der Wilhelm-Hauff-Realschule in ihre abschließende Phase.
 
Im Zuge des Bürgerbeteiligungsprozesses, der im Oktober 2017 mit einer Bürgerbefragung gestartet ist und im Mai und Juli 2018 fortgesetzt wurde, konnten die Einwohnerinnen und Einwohner Pfullingens ihre Ideen zur zukünftigen Stadtentwicklung in zwei Zukunftswerkstätten sowie über eine offene Online-Beteiligung einbringen. Darüber hinaus wurden in zusätzlichen Fokusgruppenterminen die Bedürfnisse und Anregungen der Pfullinger Jugend und von Personen mit Migrationshintergrund sowie mit Behinderung vertiefend abgefragt.
 
Unter der Moderation des Büros Reschl Stadtentwicklung findet die Vorstellung der gesamten Bürgerbeteiligungsergebnisse, zu der Bürgermeister Michael Schrenk die Pfullinger Bevölkerung herzlich einlädt, am Montag, 24. September 2018 um 18:30 Uhr in der Mensa der Wilhelm-Hauff-Realschule statt. Im Rahmen der Veranstaltung werden die Ergebnisse der Zukunftswerkstätten durch die Bürgerinnen und Bürger vorgetragen sowie die Ergebnisse der Online-Beteiligung und der Fokusgruppen präsentiert. Im Anschluss der Vorstellung besteht die Möglichkeit zum Austausch und zur Diskussion.