• 16.06.2019
  • 10:49

Stadtnachricht

Vorübergehende Chlorierung des Honauer Eigenwassers aufgehoben


Die seit Mitte Mai 2018 mit Chlor durchgeführte Desinfizierung des Trinkwassers aus der Aufbereitungsanlage Lichtenstein-Honau ist aufgehoben und das Honauer Wasser wird wieder ausschließlich mit ultraviolettem Licht (UV) desinfiziert. Notwendig geworden war die Chlorierung des Wassers durch eine technische Störung in der Regel- und Steuerungsanlage der UV-Desinfektionsanlage. Der Einsatz von Chlor im Trinkwasser ist gesundheitlich unbedenklich, so die Auskunft der FairNetz Reutlingen, vielerorts sei die Chlorierung sogar üblich.