• 12.12.2017
  • 01:26

Stadtnachricht

Jugendgemeinderat präsentiert sich bei der "Beratungs-Börse Jugendthemen"


Bei der „Beratungs-Börse Jugendthemen“, die in diesem Jahr am Freitag, 1.12.2017 in der Mensa des Friedrich-Schiller-Gymnasiums stattgefunden hat, war auch der Jugendgemeinderat Pfullingen (JGR) wieder mit einem Infostand vertreten. Die Veranstaltung wird von pro juventa gGmbH Schulsozialarbeit und dem Jugendreferat Pfullingen organisiert. An zehn Beratungsstellen konnten sich die rund 360 Jugendlichen aus Pfullinger und Eninger Schulen über verschiedene Angebote im Bereich „Jugendarbeit“ informieren.

Die Mitglieder des Pfullinger Jugendgemeinderates gaben von 8:00 – 12:00 Uhr an ihrem Infostand gerne Auskunft über ihre Arbeit. Die Fotowand des JGR, an der jeder ein Selfie von sich machen konnte, war heiß begehrt. Auch die Umfragebögen, auf denen die Schülerinnen und Schüler direkt vor Ort ihre Meinung zum Jugendgemeinderat mitteilen konnten, füllten schnell die dafür bereitgestellte Box. Das Ergebnis der Umfrage wird dann in einer der nächsten JGR-Sitzungen vorgestellt.

Jugendboerse_2017_1.JPG