• 29.04.2017
  • 17:36

Stadtnachricht

10. Pfullinger Musiknachmittag am 10.5.2017 geht "Mit Schwung in den Frühling"


„Mit Schwung in den Frühling“ – unter diesem Motto haben Musikschule, Bürgertreff und Stadtverwaltung den 10. Pfullinger Musiknachmittag am Mittwoch, 10. Mai 2017, 14:30 Uhr (Einlass ab 14:00 Uhr), in den Pfullinger Hallen organisiert.
 
Die beliebte und von den Seniorinnen und Senioren ebenso wie von den Bewohnern der Pfullinger Alten- und Pflegeheime geschätzte Veranstaltung bietet auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches und musikalisch vielseitiges Programm, das von Bürgermeister Michael Schrenk moderiert wird. Nach dessen Begrüßung zeigen dann gleich die Kinder der Tanzschule „TanzZeit“ von Bärbel Martini ihr Können. Die fünf- bis elfjährigen Tanzkinder sind mit „Pippi Langstrumpf“, der „Tanz AG 3./4. Klasse Schlossschule“ und „Frechen Farben“ das erste Highlight des Nachmittags. Weiter geht es im Anschluss mit Hannes Oppl, der mit einem Akkordeonsolo die Vielseitigkeit dieses Instruments unter Beweis stellt. Mit modernen und klassischen Stücken übernehmen dann das Schüler- und das Jugendorchester des Akkordeonorchesters des Schwäbischen Albvereins Pfullingen den zweiten Teil des Programms. Traditionell endet der Pfullinger Musiknachmittag mit dem gemeinsamen Liedersingen, das vom Liederkranz Pfullingen begleitet wird.
 
Alle Anwesenden, die im Rahmen dieser Veranstaltung von der Stadtverwaltung zu Kaffee und Kuchen eingeladen sind, erwartet wieder eine gelungene Mischung an Darbietungen, die der Leiter der Musikschule Pfullingen, Gangolf Merkle, zusammengestellt hat. Wer nun Lust auf dieses vielseitige Programm bekommen hat, erhält ab Montag, 24. April 2017, gegen einen Unkostenbeitrag in Höhe von 1,00 Euro Karten beim Bürgertreff Pfullingen e. V., Große Heerstraße 9/1 (Haus am Stadtgarten), Telefon 514 8897.
Die Öffnungszeiten des Bürgertreffs sind: montags, mittwochs und freitags von 9:00 – 12:00 Uhr.