• 21.03.2019
  • 08:27

Fernleihe

Seit Anfang 2010 bieten wir unseren Kunden den kostenpflichtigen Service (pro Buch 3 EUR) an, (fast) jedes Buch über den Fernleihverbund zu beschaffen. Auch internationale Fernleihen sind möglich.

Dieser Service wendet sich an die Kunden, die sich für ein spezielles Sachgebiet interessieren, die Literatur für wissenschaftliches Arbeiten benötigen oder Interesse an ausgefallenen Büchern haben und für die der Pfullinger Bibliotheksbestand dann manchmal nicht ausreichend ist.

Zudem können wir Bücher beschaffen, die im Buchhandel nicht mehr erhältlich sind sowie Zeitschriftenaufsätze. Damit ersparen wir unseren Kunden den Weg zu größeren öffentlichen Bibliotheken oder zu Hochschul- und Unibibliotheken.

Ausgeschlossen von der Fernleihe sind Taschenbücher unter 15 EUR, Reiseführer und Kochbücher. Eine Fernleihbestellung können Sie gerne in der Pfullinger Bücherei aufgeben. Ansprechpartner hierfür sind Birgit Polte und Stefanie Schur.

Wir benötigen von Ihnen die Daten des Buches, wie Autor, den genauen Titel, Verlagsangaben und das Erscheinungsjahr. Normalerweise sind die bestellten Bücher innerhalb von 2 Wochen da, falls der gewünschte Titel ausgeliehen ist, kann es unter Umständen auch länger dauern. Die Ausleihfrist beträgt 3 Wochen, Verlängerungen sind möglich.

Hier gelangen Sie zur Suche in verschiedenen Katalogen.